Vogelfamilien

Baumbewohner, Waldsangvögel, amerikanische Trällerer - eine Familie von Sperlingsvögeln mit 26 Gattungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Sänger, der unter dem Pseudonym YurKiss auftrat, wurde vom russischen Präsidenten Wladimir Putin mit einer Medaille des Verdienstordens für das Vaterland II ausgezeichnet, die Empörung in sozialen Netzwerken auslöste und prominente Vertreter der russischen Bühne verärgerte.

Sie fragen sich, was der russische Musiker hätte tun sollen, um im Alter von 23 Jahren die staatliche Medaille "Für Verdienste um das Vaterland" zu erhalten? Der Typ wurde kein russischer Musiker, der in die Top Billboard 200 eintrat, Eurovision nicht gewann, aber bereits eine solche Auszeichnung erhielt. Die Antwort ist einfach: YurKiss ist der älteste Sohn eines einflussreichen Produzenten in der Nähe des Kremls, Vladimir Kiselev.

Er ist erst 23 Jahre alt, aber das Präsidialdekret vom 12. Februar besagt, dass dieser Künstler "für viele Jahre kreativer Tätigkeit" sowie "für einen großen Beitrag zur Entwicklung der russischen Kultur und Kunst" ausgezeichnet wird.

Man kann den "großen Beitrag" beurteilen, indem man mindestens ein paar Songs von YurKiss hört.

"Irgendwo, wo mein Baby ohne mich ist, kennt sie mich nicht - es ist vergebens!", - wird im Lied von YurKiss "Nur sie" gesungen. Es gibt auch solche Zeilen: "Fernscheinwerfer, Kiddebu, Kopf-Pidu, Jazz-Kombination, ich entscheide mich für unterwegs, schneide ein- oder zweimal durch den Chip, einen Blick, Funken - und sie ist bei mir."

Die Internetnutzer schätzten die Poesie von YurKiss nicht. "Dies ist der Boden", bemerkte das Publikum. Andere nannten es "natürlich", Künstler zum Beispiel für solche Verdienste zu belohnen.

Auch der Schauspieler Leonid Yarmolnik verstand die Situation nicht. „Ich denke, das ist eine Art Fehler, Ausrutscher, Tippfehler ... Ich glaube nicht, dass der Befehl einem 23-jährigen Mann erteilt werden kann, er hat keine Leistung vollbracht, hat niemanden gerettet, Ich habe nichts getan, was uns allen geholfen oder mich glücklich gemacht hat “, erklärte der Künstler und bot an, die Medaille von der Sängerin YurKiss zu nehmen.

Beachten Sie, dass der Eigentümer der "Russian Media Group" Kiselev einen weiteren Sohn hat - er ist 20 Jahre alt und tritt unter dem Pseudonym VladiMir auf. Er ist auch kreativ entwickelt und hat es bereits geschafft, ein Lied namens "Letter to the President" zu schreiben. Es enthält die folgenden Zeilen: "Ich wurde an dem Tag und im Jahr geboren, als das Volk ihn hochhob, und er schwor mir und dem ganzen riesigen Land im Kreml einen Eid." „Genosse Präsident, ich und alle meine Freunde und sogar meine Freundin brauchen überhaupt keine Änderungen. Genosse Präsident, ich bin bereit, dem Führer die Treue zu schwören, dass er das Land von den Knien gehoben hat “- wird im Lied von VladiMir gesungen.

Die Internetnutzer bemerken ironischerweise, dass für diese Zeilen der zweite Sohn von Kiselev wahrscheinlich den Verdienstorden erhalten könnte, nicht einmal der zweite, sondern der erste Grad.

Baumartig

Baumbewohner, Waldsangvögel und amerikanische Trällerer sind eine Familie von Sperlingsvögeln mit 26 Gattungen. Familienmitglieder leben ausschließlich in der Neuen Welt. Sie bewohnen verschiedene Biotope: Busch-, Sumpfflächen-, Laub-, Nadel- und Mangrovenwälder von Kanada bis Südamerika. Die meisten Arten, die in der tropischen Zone leben und nisten, sind sesshaft. Die im Norden verbreiteten und nistenden Arten sind Zugvögel. Die Körperlänge reicht von 10 bis 19 cm. Das charakteristische Merkmal ist ein dünner, scharfer Schnabel. Sie ernähren sich von verschiedenen Insekten sowie Spinnen und Weichtieren. Das Essen wird durch Obst und pflanzliche Nahrung ergänzt. In nördlichen Populationen wird das Nest hauptsächlich von Frauen gebaut. Sie legt 4 - 5 Eier und inkubiert sie alleine. Tropische Arten legen 2 - 3 Eier. Männer nehmen am Nestbau und an der Inkubation der Kupplung teil.

1. Liste der Gattungen

  • Königssänger Basileuterus Cabanis, 1848
  • Dreifarbige Cardellins Cardellina Bonaparte, 1850
  • Wald Singvögel oder Myrte Singvögel Dendroica G.R. Gray, 1842
  • Tanager Singvögel Ergaticus S.F. Baird, 1865
  • Lila Tanager Singvogel
  • Ergaticus versicolor
  • Pfeifende Sänger Catharopeza P.L. Sclater, 1880
  • Limnothlypis Stein, 1914
  • Die Dachs-Sänger Helmitheros Rafinesque, 1819
  • Amseln Seiurus Swainson, 1827
  • Zitronensänger Protonotaria S.F. Baird, 1858
  • Redstart Singvögel Myioborus S.F. Baird, 1865
  • Leucopeza P.L. Sclater, 1876
  • Trällerer Vermivora Swainson, 1827
  • Granatapfel Granatellus Bonaparte, 1850
  • Icteria Icteria Vieillot, 1808
  • Xenoligy Xenoligea Bond, 1967
  • Kantenschwanz-Singvögel Euthlypis Cabanis, 1850
  • Oporornis S.F. Baird, 1858
  • Amerikanischer Rotschwanz Setophaga Swainson, 1827
  • Maskierte Sänger Geothlypis Cabanis, 1847
  • Wilsonia Wilsonia Bonaparte, 1838
  • Parula Parula Bonaparte, 1838
  • Rattenfänger Mniotilta Vieillot 1816
  • Earth Singers Microligea Cory, 1884
  • Bachstelze Singvögel Teretistris Cabanis, 1855
  • Waldsängerin lat. Dendroica kirtlandii ist ein kleiner Singvogel aus der Familie Arboreal, benannt nach J. P. Kirtland, Arzt, Politiker und Naturforscher
  • Modulatricidae Familie Motacillidae - Bachstelze Familie Parulidae - Baumfamilie Passeridae - Passeriformes Familie Peucedramidae Familie
  • kleiner insektenfressender Vogel der Baumfamilie Eine der kleinsten Baumarten Er hat ein eher unauffälliges Gefieder. Gefieder
  • Sänger lat. Dendroica ist eine zahlreiche Gattung von Singvögeln der Baumfamilie. Nach verschiedenen Quellen umfasst die Gattung 27 bis 29 Arten, die meisten
  • Amerikanischer Trällerer lat. Mniotilta varia - kleiner Singvogel der Baumfamilie Der einzige Vertreter der Gattung Mniotilta. Die Körperlänge beträgt 14
  • Vermivora bachmanii - eine Art ausgestorbener insektenfressender Vögel der Baumfamilie Entdecker John James Audubon benannte die Art nach seinem Freund
  • Weißäugiges Paar Lat. Parula americana ist ein kleiner Singvogel aus der Familie der Baumbewohner. Die Körperlänge beträgt ca. 11 cm, das Gewicht 5 bis 11 g.
  • Redstart Singvögel lat. Myioborus ist eine Gattung von Vögeln der Baumfamilie. Mit Ausnahme der Rotbrustvögel erreichen die meisten Arten Längen von 13 bis 13,5 cm
  • wilsonian lat. Wilsonia pusilla - kleiner Singvogel der Baumfamilie Gattungsname des amerikanischen Ornithologen Alexander Wilson
  • Sänger lat. Basileuterus ist eine zahlreiche Gattung von Singvögeln der Baumfamilie. Kleine Vögel sind in Mittel- und Südamerika verbreitet. Charakteristisch
  • virens ist ein großer Singvogel, das ungewöhnlichste Mitglied der Baumfamilie, obwohl angenommen wird, dass er nicht dazu gehört. Icteria ist
  • König Songwriter lat. Basileuterus culicivorus ist ein Singvogel aus der Familie der Baumbewohner. Die Körperlänge reicht von 12,5 bis 12,7 cm, das Gewicht 10 g.
  • Songwriter - ein Dachs lat. Limnothlypis swainsonii ist ein kleiner Vogel aus der Familie der Baumbewohner. Die einzige Art der Gattung Limnothlypis. Die Länge des Vogels beträgt ca. 14 cm. Krone
  • Eine bunte Waldsängerin lat. Dendroica striata - eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Während der Brutzeit haben die Männchen des bunten Waldsangvogels ein Schwarz
  • Maskierte Sänger lat. Geothlypis - eine Vogelgattung aus der Baumfamilie Äußerlich alle Arten, mit Ausnahme des Wiesenmasken-Singvogels Geothlypis poliocephala
  • Sänger lat. Dendroica chrysoparia ist ein insektenfressender Vogel aus der Familie der Baumbewohner. Männchen dieser Art unterscheiden sich gut von anderen Arten von Waldvögeln.
  • Prairie Forest Songstress lat. Dendroica discolor - eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Das obere Gefieder ist olivgrün mit schwarzen Streifen an den Seiten und
  • Blue Forest Songwriter lat. Dendroica cerulea ist eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Bei Männchen des Blauwald-Singvogels ist das obere Gefieder bläulich-grau mit
  • Gelbkehlwaldsängerin lat. Dendroica dominica - eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner Der Gelbkehlwald-Singvogel hat eine gelbe Kehle und eine obere Brustregion
  • Fichtenwald Sängerin lat. Dendroica fusca ist eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Auf Kopf, Hals und Brust ist das Gefieder leuchtend orange. Gefieder des Rückens
  • Pine Forest Songwriter lat. Dendroica pinus - eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Bei Männchen des Kiefernwald-Singvogels olivgrünes Gefieder der Spitze, Kehle
  • Setophage lat. Setophaga ruticilla ist ein insektenfressender Vogel der Baumfamilie. Der amerikanische Rotschwanz erreicht eine Länge von 12 cm und wiegt 8,5 g.
  • Green Forest Songstress lat. Dendroica virens ist eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Der obere Teil des Körpers und die Krone des Kopfes sind olivgrün. Auf schwarz
  • Sänger lat. Seiurus aurocapilla ist ein kleiner Singvogel aus der Familie der Baumbewohner. Körperlänge 14 cm, Gewicht 18 g. Gefieder grünlich-braun
  • Rot - Schwarz Rotschwanz Chanter Lat. Myioborus miniatus ist ein Vogel aus der Familie der Baumbewohner. Die Körperlänge beträgt 13 bis 13,5 cm, das Gewicht etwa 9,5 g. Die Flügellänge
  • Penochkovye Sänger lat.Vermivora ist eine Gattung von Sperlingsvögeln aus der Baumfamilie Parulidae, die von Nord- nach Mittelamerika verbreitet ist. Setzt
  • Gelbkehlsänger von lat. Geothlypis trichas - ein Singvogel aus der Baumfamilie Das Männchen hat ein schwarzes Gesicht, das oben von einem Streifen von weiß nach grau eingerahmt ist
  • Protonotaria citrea ist die einzige Art der Gattung Protonotaria der Baumfamilie. Das obere Gefieder ist olivgrün mit bläulich-grauen Flügeln und Federn
  • Magnolienwald Sängerin lat. Dendroica magnolia ist eine Vogelart aus der Familie der Baumbewohner. Das Männchen hat eine schwarze Maske. Ein weißer Streifen verläuft von den Augen zu den Ohren. Kopf
  • Tanager Sänger lat. Ergaticus ruber ist ein kleiner Singvogel aus der Familie der Baumbewohner. Der lila Tanager-Singvogel erreicht eine Länge von 13 cm und ein Gewicht von 7, 6 bis 8

Artikelquelle:

Vögel Wildtiere.

Die Arboreal Familie oder American Warbler oder Wald Singvögel Parulidae. Die Arboreal Familie Dendrocolaptidae Familie. Moderne Klassifizierung von Vögeln BirdsGuide. Baumbewohner, Waldvögel, amerikanische Trällerer. Parulidae-Familie von Sperlingsvögeln Besuchen Sie die Website, um mehr zu erfahren.

Passeriformes Wikinning Dies ist NICHT für Sie!

Wald Songwriter bestellen Passerinen, Baumfamilie. Myrtenwald Singvogel Dendroica coronata. Lebensräume Nordamerika. Amerikanisches Blumenmädchen-biologisches Wörterbuch. Die Baumfamilie - Parulidae. Es gibt 119 Arten in der Familie. Gattung Seiurus. Goldköpfiger Drossel-Singvogel - Seiurus aurocapilla. Sem. Baumbewohner, Waldvögel, amerikanische Trällerer. Familie Arboreal Parulidae. 165. Familie Tanager Thraupidae. 166. Familie Swallow Tanagra Tersinidae. Familie.

Ordnung der Sperlingsvögel Welt der Vögel.

Zosteropidae 185 Baumfamilie Parulidae Ammerfamilie Emberizidae 186 Finkenfamilien Fringillidae und Sperlingsvögel. Woody. Was ist Baumbewuchs? Woody Artikel aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Kategorie: Woody ru Wiktionary. Familie: Arboreal Basileuterus ist eine zahlreiche Gattung von Singvögeln der Arboreal-Familie. Kleine Vögel sind in häufig. Das Rote Buch von Russland. Arboreal Dart Frosch Klingenschnabel Dart Frosch Rotschnabel Lerche Hornlerche Feldlerche Schwarze Lerche.

Enzyklopädie Tierleben A. Brehm, 1958 Biologie.

Familie, Arboreal Forest Songbirds, American Warbler Parulidae, Wetmore, 1947. Überfamilie, Passeriformes. Arboreal ist Was ist Arboreal? Wandklettern, Hecht, Nektar, Weißäugig, Woody, Passerine, Trupial, Finch, Kardinal, Haferflocken.

Passeriformes Passeriformes Arboreal Parulidae.

Familie Arboreal, Wald Singvögel, amerikanische Trällerer Parulidae. Systematik der Forest Songbirds Familie. Taxonomie anzeigen. Kleinblumige Kiefer Richard Lee Pinus parviflora Richard Lee. Nicht wie Oriolen, Haferflocken, Tyrannen, Baum- und Rubinhalskolibris. Er nahm eine diagonale Route südwestlich von oben. Forum NP Vögel und Menschen. Familie Arboreal Parulidae 1. Familie Vireonidae Vireonidae 1 2. Familie Finch Fringillidae 1 2. Familie Webfamilie.

Wissenschaftsnachrichten Russische Bindung Russische Bindung.

Familie, Arboreal Parulidae. Der wissenschaftliche Name der Art ist River Song. Lateinischer Name, Seiurus noveboracensis J.F. Gmelin, 1789. Klassifikation von Webvögeln. Geier Truthahn Cathartes Aura. Gelbkehlwald Singvogel Baum Dendroica dominica. Schwarzkopfstelze Himantopus mexicanus. Systematik Familie: Baumbewohner, Waldsänger. Baum- und Kolibris mit Rubinhälsen. Er nahm eine diagonale Route nach Südwesten, von der oberen rechten Ecke der Karte nach unten.

Liste der Tiere RandomAll.

Zum Semantik Woody. ↙ ↓ ↘ ↖ ↑ ↗. s in der Kategorie Woody ru. Diese Kategorie enthält die einzige. D. Waldsangvögel Beschreibungen und Fotos von Tieren Nichtkommerziell. Schlüsselwörter: ZOOOLOGY HANBEATED TANAGREY TANAGROY ORNITOLOGY Zusammenfassung: In einem zugänglichen und unterhaltsamen Buch. Vogeltaxonomie, vollständige Tabelle für Familien. Passeriformes Passeridae. Finkenweber Estrildidae. Arboreal Parulidae. Tanager Thraupidae. Amerikanische Schlittschuhe Peucedramidae.

Die Familie Arboreal oder American Warblers oder.

Parulidae: Amerikanischer Trällerer oder Waldsangvögel oder. Baum 109. Ploceidae: Weaveraceae 263. Icteridae: corpseaceous. Königreichsarchiv BVI: Systematik. Arboreal Parulidae Maskierter Singvogel Geothlypis aequinoctialis. Pinus parviflora Richard Lee Kleinblumige Kiefer Richard Lee. Pinus parviflora.

Rotschwanz-Singvögel: Myioborus miniatus Kleines Rot.

Icteria lat. Icteria virens ist ein großer Singvogel, der ungewöhnlichste Vertreter der Baumfamilie, obwohl angenommen wird, dass er ein ist. Was für ein süßer Charakter? Von welchen Orten Antworten. Die Baumfamilie ist sehr vielfältig. In Nordamerika nisten etwa 60 Arten, von denen einige den Polarkreis erreichen. Einige davon. Internet der Bestien. Wie sich die Digitalisierung des Tierreichs ändern wird. Baumfamilie. Familie von Finken. Weberfamilie. Familie der Finkenweber. Die Familie ist Leiche oder Kassik.

Sammlung Audubons Trällerer des Benutzers kvadro in Yandex.

Taube Grallaria Guaharo Raupen Langschwanz Titten Arboreal Arboreal Hooes Pointing Thrush Drongovidae. Jack Reacher oder Past Tense 2019 Download fb2, lesen. Myiothlypis coronata, ein Vogel der Familie Arboreal, dessen Population seit 1985 auf dem peruanischen Berg zurückgegangen ist. Die Holarktis ist unsere zoogeografische Heimat Birds. Langbeinige Familie Langfederfamilie oder Flügelfederfamilie. Tarsier-Familie. Vorarbeitsfamilie. Baumfamilie.

Alfred Bram Tierleben, Band II, Vögel a 3.

Familie Motacillidae Bachstelze Familie Parulidae Baumfamilie Passeridae Passerinen Familie Peucedramidae. Lesen Sie das Buch Jack Reacher oder Tense Elapsed. Lee Kind. Cardellins Basileuterus Cabanis, 1848 Tricolor Cardellins Cardellina Bonaparte, 1850 Pfeifsänger Catharopeza P.L. Sclater ,. Arboreal Forest Singvögel amerikanische Trällerer. Fotos. Objektverzeichnis. Sem. Arboreal, Wald Singvögel, American Warbler Parulidae.

Ökosystem des Ökologischen Zentrums Vorobyinykh.

Audubons Trällerer Setophaga auduboni oder Setophaga coronata auduboni. Sem in Woods. Spatzenartige abstrakte Studienmaterialien. Arboreal Parulidae Passeriformes Passeridae Amerikanischer Pipit Peucedramidae Orientalische Glatze Picathartidae Weaver. Vögel Vögel Clubmeteorologie. Die Familie der Forest Songbirds ist auch als American Warblers oder Arboreal - lat bekannt. Parudae. Myrtenbaum oder Myrte.

Pino ist ein Online-Logikspiel, das auf Taktik und Strategie basiert. Dies ist ein Remix aus Schach, Dame und Ecken. Das Spiel entwickelt Vorstellungskraft, Konzentration der Aufmerksamkeit, lehrt Sie, zugewiesene Aufgaben zu lösen, Ihre Aktionen zu planen und logisch zu denken. Es spielt keine Rolle, wie viele Chips Sie haben, die Hauptsache ist, wie sie platziert werden!

Beschreibung:

Die Drevesnitsevs in der russischen Literatur werden auch Waldsänger, amerikanische Trällerer, amerikanische Waldsänger oder einfach Waldsänger genannt. Dies sind Vögel, die unseren Trällern ähnlich sind, außer in ihrer Größe. Die meisten von ihnen haben eine Körperlänge von 12 cm (10,5 bis 17,5 cm). Aber äußerlich und in Bezug auf den Rhythmus des Verhaltens unterscheidet sich Woodwort sehr von Warbler. Ihre Farbe wird von gelben und grünlichen Farben dominiert, viele Arten haben Bereiche von Rot, Schwarz, Orange und sogar Blau im Gefieder. Einige Arten haben ein Gefieder von brauner und weißer, bunter Farbe. Die Färbung des Kopfes und der Vorderseite des Körpers ist besonders unterschiedlich. Arten, die in gemäßigten Breiten leben, sind durch sexuellen Dimorphismus gekennzeichnet: Nur Männer sind hell gefärbt. Bei vielen Arten verlieren sich die Männchen außerhalb der Paarungszeit in ein weniger helles Gefieder.

Baumschnäbel sind dünn und spitz, fast immer leicht nach unten gebogen, die Beine sind schwach. Flügel und Schwänze des normalen Typs, primäre Flugfedern 9.

Baumbäume leben in verschiedenen Biotopen, aber im Allgemeinen sind sie Waldvögel. Sie ernähren sich fast ausschließlich von Insekten und teilen verschiedene Böden und Ecken des Waldes zwischen verschiedenen Arten auf. Einige Arten sammeln Beute an den Gipfeln, einige in der mittleren Waldschicht, andere am Boden oder in Bodennähe. Einige Arten sind strauchig, andere meist baumartig. Einige untersuchen die Blätter, andere - die Stämme, der dritte - die Zweige usw.Auf Überwinterungsgebieten in den Tropen und Subtropen bilden Baumarten mit anderen insektenfressenden Vögeln gemischte Nomadenherden.

Sie ordnen ihre Nester auch auf verschiedene Arten an, die wie eine einfache Tasse aus Pflanzenmaterial aussehen. Aber ein Baumbaum mit einem seltsamen Namen, der erste Notar (Protonotaria citrea), besetzt Hohlräume in Baumstämmen für Nester. Einige tropische Arten nisten an Klippen, zwischen Felsen oder direkt am Boden. Das Nest wird vom Weibchen gebaut.

Das Gelege enthält normalerweise 4 Eier oder weniger, die das Weibchen inkubiert, aber die Küken werden von beiden Partnern gefüttert.

Baumbäume nisten in getrennten Paaren. Die Herden bilden sich normalerweise während des restlichen Jahres nicht. Selbst bei Migrationen bleiben sie in offenen Clustern. Dies sind Landvögel, die einzelne Nist- und Fütterungsgebiete bewachen.

Die meisten Holzwürmer haben einen einfachen Triller oder ein summendes Lied, obwohl einige melodischere Stimmen haben. Außerhalb der Paarungszeit schweigen sie.

Arborealis sind eine ziemlich homogene Familie, aber es gibt keine vollständige Einstimmigkeit über ihre Zusammensetzung. Es gibt 108-113 Arten in 18-26 Gattungen. Sie werden als eine Gruppe betrachtet, die mit Haferflocken und Tanager verwandt ist.

Bäume sind in der gesamten westlichen Hemisphäre verbreitet. Einige Arten gehen an die nördlichen und südlichen Grenzen der Kontinente. Die beiden häufigsten nordamerikanischen Arten flogen auf der Halbinsel Tschuktschen nach Russland: 1879 Myrten-Singvogel (Dendroica coronata) - ein aschgrauer Vogel mit dunklen Streifen, gelbem Hals und Kropf und Fluss-Singvogel (Seiurus noveboracensis) - oben braun und unten hell mit Längsstreifen.

Der amerikanische Rotschwanz (Setophaga ruticilla) ist einer der am weitesten verbreiteten Bäume in den USA und Kanada. In diesem sehr beweglichen, glänzenden Schwarz mit weißem Bauch und orangefarbenen Flecken lebt der Vogel in der unteren Schicht der Laubwälder, insbesondere in der Nähe von Bächen.

Der Gelbkehl-Singvogel (Geothlypis trichas) hat einen kontrastierenden schwarzen Streifen über den gesamten Kopf, vor dessen Hintergrund die Vogelaugen überhaupt nicht sichtbar sind. Oben ist es bräunlich-oliv, unten ist es hellgelb. Es zieht es vor, in spärlichen Wäldern am Boden zu leben.

In Nordamerika (USA und Kanada) gibt es 53 Arten von Baumbäumen, in Südamerika 49 Arten. Der rosafarbene Baum (Granatellus pelzelni) lebt in den Regenwäldern von Guyana, Venezuela, Brasilien und Bolivien. Seine Farbe ist nicht typisch für Holzwürmer - Brust und Bauch sind hellrosa, und die gesamte Oberseite ist bläulich-schwarz glänzend, hinter dem Auge befindet sich ein weißer Streifen.

Baumbewohner, Waldsangvögel und amerikanische Trällerer (lat. Parulidae) sind eine Familie von Sperlingsvögeln mit 26 Gattungen. Familienmitglieder leben ausschließlich in der Neuen Welt. Sie bewohnen verschiedene Biotope: Busch-, Sumpfflächen-, Laub-, Nadel- und Mangrovenwälder von Kanada bis Südamerika. Die meisten Arten, die in der tropischen Zone leben und nisten, sind sesshaft. Die im Norden verbreiteten und nistenden Arten sind Zugvögel. Die Körperlänge reicht von 10 bis 19 cm. Das charakteristische Merkmal ist ein dünner, scharfer Schnabel. Sie ernähren sich von verschiedenen Insekten sowie Spinnen und Weichtieren. Das Essen wird durch Obst und pflanzliche Nahrung ergänzt. In nördlichen Populationen wird das Nest hauptsächlich von Frauen gebaut. Sie legt 4-5 Eier und inkubiert sie alleine. Tropische Arten legen 2-3 Eier. Männer nehmen am Nestbau und an der Inkubation der Kupplung teil. / (Wikipedia)

Pin
Send
Share
Send
Send