Vogelfamilien

Strophilus Vogel

Pin
Send
Share
Send
Send


Woher hat Strophilus (Stratim = Strafil-Vogel = Strefil) ihren Namen?
Aus verschiedenen mythologischen Quellen:
Alte Legenden besagen, dass Stratim-Vogel - der Vorläufer aller Vögel - wie Alkonost auf dem Meeresspiegel lebt. Wenn Stratimbird schreit, steigt ein schrecklicher Sturm auf. Und selbst wenn sie sie nur mit einem Flügel führt, schwanken die Meereswellen. Aber wenn der Stratim-Vogel abhebt, steigen solche Wälle auf, dass das Meer Schiffe versenkt, die tiefsten Abgründe öffnet und sich von den Ufern der Stadt und des Waldes wegwäscht. In diesem Sinne ist sie wie der Seekönig.
In einigen Legenden hilft sie dem Helden, die verlassene Insel zu verlassen und zu Boden zu fliegen - weil er ihre Küken rettet und sich ihrer erbarmt.
... und sie war so groß, dass sie das ganze weiße Licht unter ihren rechten Flügel passen konnte.

Eine seltsame und mysteriöse Prophezeiung hat überlebt: "Wenn Stratim in der zweiten Stunde nach Mitternacht zittert, werden alle Hähne auf der ganzen Erde singen und die ganze Erde wird zu dieser Zeit aufleuchten."
// Eine Quelle: //

Moderne Forscher weisen auf zwei Vögel hin, die dem Stophilus-Vogel "den Namen gegeben" haben:
Strausa (strufokamil, strkokamil) / // Quelle http://vedaveta.livejournal.com/31522.html //
Und das Geheimnis in Puschkins Gedichten - http://www.proza.ru/2014/05/18/853

In dem groben (unzensierten) Manuskript von Puschkin in der Geschichte des Fischers und des Fisches gibt es solche Zeilen -

Die alte Frau sagt zu dem alten Mann:
"Und ich möchte Papst werden."

"Gut, sie wird der Papst sein."
Der alte Mann kehrte zu der alten Frau zurück -
Vor ihm steht ein lateinisches Kloster,
An den Wänden lateinische Mönche
Sie singen die lateinische Messe.
Vor ihm steht der Turm von Babel,
Ganz oben an der Krone
Seine alte alte Frau sitzt,
Die alte Frau trägt einen Sorochin-Hut,
Auf der Kappe befindet sich eine lateinische Krone.
Auf der Krone befindet sich eine dünne Stricknadel.
Auf der STROFILUS-Speiche ist ein Vogel.
Der alte Mann verneigte sich vor der alten Frau.
Rief ihr mit lauter Stimme zu:
"Hallo, alte Frau,
Ich bin glücklich mit deinem Lieblingstee. "

STRATIM bezieht sich auf die Elemente LUFT und WASSER.
In einigen Legenden hilft sie dem Helden, die verlassene Insel zu verlassen und zu Boden zu fliegen - weil er ihre Küken rettet und sich ihrer erbarmt.

Der Vogel STROFILUS (oder Strafil) wird in dem in Russland seit langem bekannten "spirituellen Vers" über das göttliche Taubenbuch erwähnt, das, wie der Vers sagt, vom Himmel gefallen ist, um den Menschen die Geheimnisse des Ursprungs des Welt und die Prophezeiung ihres Endes:

Strafil ist ein flatternder Vogel,
Das ganze blaue Wachsmeer,
Tady ist die letzte Zeit, in der sie aufwacht.

Oder eine solche Übersetzung - A. N. Afanasyeva:
Der Strafil-Vogel ist die Mutter aller Vögel.
- Pachamu Strafil-Vogel - Mutter aller Vögel?
- Warum lebt sie am blauen Meer,
Halten Sie das weiße Licht unter dem rechten Flügel,
Der Strafil-Vogel der Vogelscheuche, -
Das ganze blaue Meer von Voskalybaitsa,
Überfluten Sie die Schiffe des Wohnzimmers
Sy Tavara Sy Übersee,
Sy diese Leute sy Maskovskiy.
// aus dem Taubenbuch - http://www.proza.ru/2011/05/21/424 //

STRATIM-BIRD - Inkarnation von Stribog, dem Herrn von Wind und Meer. Nach den Definitionen der Veden des vergangenen Russland ersetzt ALCANOSA. In DIESER LEGENDE ist Weisheit verborgen - durch die Pore und das Bewusstsein wird kommen.
Lassen Sie uns das Lesen des Wortkonzepts mit der Kenntnis des BRIEFES verstehen:
einer.Das Wort, das durch die Kraft des Lichts (über oder durch den großen Weisen) in einer bestimmten Form (zu einer bestimmten Zeit) durch die Harmonie des Denkens bestätigt wird - für den Weisen!
2. Eine bestimmte Verbindungsform (Bild) der Energie des Denkens, die die Verbindung mit der Wahrheit durch Spiritualität bestätigt (als ergänzendes Verständnis der abstrakten Essenz des Wortes - "Vogel" ...).
3. Die Energie der Teilung der Kraft des Geistes im Denken, das von oben kam.

Diese 3 Varianten von Comprehension zeigen, warum STRATIM allegorisch mit dem SEA-OCEAN verbunden ist
(OKE - Augen - Augen - Vision, sowohl gewöhnlich als auch spirituell - Überprüfung von Bildern mit ihrer Allegorie.
AN - der Sohn Gottes ... MEER - die Weite des Denkens im Leben)
und durch den WIND - durch spirituelle Kraft und persönliche Spiritualität. (da der VOGEL ein spirituelles Bild ist.)
Deshalb ist dieser Birdie für uns wie die MUTTER (siehe die Essenz von http://www.proza.ru/2011/05/20/354.)
Nun, Stürme sind Manifestationen spiritueller Empörung in der Natur (wörtlich - Elemente auf Meer und Land) durch die sensorischen Gewebe des menschlichen Denkens, d. H. als SPIEGELREFLEXION unseres DENKENS - RÜCKKEHR für Handlungen Menschliche Gedanken und Worte ...
Aber wir können darüber sagen und wie - TRANSFORMATION der negativen Energie des Denkens durch die Natur der ERDE.
Ein Flügel ist in der Luft, der andere im Wasser - die Essenz der spirituell-sinnlichen Verbindung im Feld (Ozean) des Denkens.

Nun, laut PROPHECY - "Roosters" haben lange gesungen. "Hör mal zu."

Zu allem siehe ALKONOST http://www.proza.ru/2011/02/16/773 - (Bird of Joy)
Alkonost ist gleich in der Mythologie GAMAYUN http://www.proza.ru/2011/02/14/624 (Bird Bulletin - wem, nicht der Tatsache, dass Traurigkeit ...)
-----------------------------------

Und was ist, wenn das Wort STROFILUS eine versteckte Bedeutung hat?

Strophe - Strophe (altgriechisch. "Turn") - eine Kombination von Zeilen in einem Gedicht, die eine bestimmte metrische, rhythmische, intonational-syntaktische Struktur haben, in gereimter Poesie auch ein Reimschema.
Die STROPHISCHEN Formen in der westeuropäischen Poesie umfassen: Monostychen, Dantes Terzine, Verlaines Quatrains (F, tes galantes), Sextine usw. (aus Wikipedia)
Phil ist ein Fluss in Irland. (- als die Essenz des Flusses des Lebens.)
Fila - / f r. / 1. Generische Einheit, gleich dem Stamm (im antiken Griechenland unter dem primitiven Gemeinschaftssystem). 2. Territoriale Einheit (im antiken Griechenland unter dem Sklavensystem). // http://dic.academic.ru/ //
Phila (Phylum, English Phylum) ist ein Taxon der sprachlichen Taxonomie, das die höchste Hierarchieebene bei der Klassifizierung von Sprachen bezeichnet. (aus der Linguistik)
Schlick ist ein feinkörniges Weichgestein aus einer Mischung mineralischer und organischer Substanzen, das sich am Boden von Bächen und Stauseen ablagert. (Allegorie - der Boden des spirituellen Wachstums)
Schnurrbart: Ein Schnurrbart ist das Haar, das auf der Oberlippe einer Person wächst. (Spirituelle und sinnliche Kraft, wie das Bild von Samsons Haar / http://www.youtube.com/watch?v=4jIba7P7Ll8 / oder http://blog.i.ua/community/1951/1007969/)

Was müssen wir daraus sehen?

1. Spiritueller und sinnlicher Rhythmus des Entwicklungsbodens im Einklang mit der Ursache-Wirkungs-Beziehung.
2. Das höchste sinnliche Prinzip, das die spirituelle Richtung der Entwicklung von Denkern steuert.
* Generell zu den Schlussfolgerungen hinzufügen - Es belohnt auch durch Streben!
21.11.2017

Pin
Send
Share
Send
Send