Vogelfamilien

Eulen (Strigiformes)

Pin
Send
Share
Send
Send


1 Mimizuku Gurneyi

2 Otus gurneyi

3 Asio grammicus

4 Atlapetes rufigenis

5 Chlorochrysa phoenicotis

6 Emberiza cioides

7 Emblema oculata

8 Grallaria erythrotis

9 Jubula sagittata

10 Macabra albogularis

11 Macabra clarkii

12 Macabra ingens

13 Megascops asio

14 Megascops atricapillus

15 Megascops Barbarus

16 Megascops Choliba

17 Megascops Cooperi

18 Megascops guatemalae

19 Megascops Nudipes

20 Megascops roboratus

Siehe auch andere Wörterbücher:

rotohrige Schaufel - didieji apuokėliai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, m ryšiai: Platesnis terminas - apuokėliai siauresnis terminas - …… Paukščių pavadinimų žodynas

rotohrige Schaufel - didysis apuokėlis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku gurneyi, Otus gurneyi angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, M Ryšiai: Platesnis Terminas - Didieji ... ... Paukščių pavadinimų žodynas

Mimizuku - didieji apuokėliai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, m ryšiai: Platesnis terminas - apuokėliai siauresnis terminas - …… Paukščių pavadinimų žodynas

Rotohreule - didieji apuokėliai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, m ryšiai: Platesnis terminas - apuokėliai siauresnis terminas - …… Paukščių pavadinimų žodynas

didieji apuokėliai - statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, m ryšiai: Platesnis terminas - apuokėliai siauresnis terminas - didysis apuokėlis… Paukščių pavadinimų žodynas

Riesene Scops-Eule - didieji apuokėliai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, m ryšiai: Platesnis terminas - apuokėliai siauresnis terminas - …… Paukščių pavadinimų žodynas

Petit-Duc de Gurney - didieji apuokėliai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, m ryšiai: Platesnis terminas - apuokėliai siauresnis terminas - …… Paukščių pavadinimų žodynas

Mimizuku Gurneyi - didysis apuokėlis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku gurneyi, Otus gurneyi angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, M Ryšiai: Platesnis Terminas - Didieji ... ... Paukščių pavadinimų žodynas

Otus gurneyi - didysis apuokėlis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku gurneyi, Otus gurneyi angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, M Ryšiai: Platesnis Terminas - Didieji ... ... Paukščių pavadinimų žodynas

Rotohreule - didysis apuokėlis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku gurneyi, Otus gurneyi angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, M Ryšiai: Platesnis Terminas - Didieji ... ... Paukščių pavadinimų žodynas

didysis apuokėlis - statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: viel. Mimizuku gurneyi, Otus gurneyi angl. Riesen Scops Eule Vok. Rotohreule, f rus. rotohrige Schaufel, f pranc. Petit Duc de Gurney, M Ryšiai: Platesnis Terminas - Didieji Apuokėliai ... Paukščių Pavadinimų žodynas

Beste Fotos

  • Fisch (35)
  • Wolf (32)
  • Vögel (30)
  • Bär (27)
  • Hund (26)
  • Aquarium (22)
  • Fisch (22)
  • Fisch (22)
  • Katze (20)
  • Affe (16)
  • Elch (15)
  • Kamel (13)
  • Elefant (13)
  • Fuchs (12)
  • Hirsch (11)
  • Zoogalaxie
  • »
  • Fotos von Tieren
  • »
  • IUCN Rotes Buch
  • »
  • Vögel
  • »
  • Eulen

Die Umwelt

  • Tiere von Kontinenten
  • Säugetiere
  • Vögel
  • Tiergeschichten
  • Reptilien (Reptilien)
  • Für Kinder
  • Amphibien (Amphibien)
  • Fisch
  • Wirbellosen
  • Goldene Fotos
  • Videos über Tiere
  • Tiergeräusche

Die schönsten Fotos von Tieren in der Natur und in Zoos auf der ganzen Welt. Detaillierte Beschreibungen des Lebensstils und erstaunliche Fakten über Wild- und Haustiere von unseren Autoren - Naturforschern. Wir helfen Ihnen, in die faszinierende Welt der Natur einzutauchen und alle bisher unerforschten Ecken unseres riesigen Planeten Erde zu erkunden!

COPYRIGHT © 2012-2021 Alle Rechte vorbehalten. Site-Materialien sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Eine Nutzung der auf der Website veröffentlichten Materialien für kommerzielle Zwecke ist nur mit Genehmigung des Copyright-Inhabers möglich: Bildungs- und Bildungs-Internetportal "Zoogalaktika ®".

Stiftung zur Förderung der pädagogischen und kognitiven Entwicklung von Kindern und Erwachsenen "ZOOGALAKTIKA ®" OGRN 1177700014986 INN / KPP 9715306378/771501001

Unsere Website verwendet Cookies zum Zweck der Website-Funktionalität. Wenn Sie weiterhin mit der Website arbeiten, stimmen Sie der Verarbeitung der Benutzerdaten und den Datenschutzbestimmungen zu.

Artenliste

Die Gattung enthält 50 Arten:

  • Otus scops
    - Spyushka
  • Otus gurneyi
    - Rotohrschaufel
  • Otus sagittatus
    - Weißfrontschaufel
  • Otus rufescens
    - Rötliche Schaufel
  • Otus icterorhynchus
    - Gelbschnabelschaufel
  • Otus ireneae
    - Kenianische Schaufel
  • Otus Balli
    - Andaman Schaufel
  • Otus Alfredi
    - Flores Schaufel
  • Otus spilocephalus
    - Gepunktete Schaufel
  • Otus brookii
    - Malaiische Schaufel
  • Otus angelinae
    - Javanische Kugel
  • Otus Mentawi
    - Philippinische Kugel
  • Otus bakkamoena
    - Kragenschaufel
  • Otus lettia
    - Kragen-Scharlachrote Eule
  • Otus semitorques
    - Japanische Schaufel
  • Otus lempiji
    - Sandschaufel
  • Otus fuliginosus
    - Palawan Schaufel
  • Otus megalotis
    - Kugel Mayotte
  • Otus silvicola
    - Wallace Scoop
  • Otus mirus
    - Mindan Schaufel
  • Otus longicornis
    - Luzon Bergschaufel
  • Otus mindorensis
    - Mindor Schaufel
  • Otus brucei
    - Wüstenschaufel
  • Otus senegalensis
    - Afrikanische Kugel
  • Otus Sunia
    - Östliche Schaufel
  • Otus magicus
    - Molukkenschaufel
  • Otus mantananensis
    - Sulawesianische Schaufel
  • Otus elegans
    - Schaufel Ryuuo
  • Otus manadensis
    - Indonesische Schaufel
  • Otus Collari
    - Sangih Scoop
  • Otus beccarii
    - Schaufel Beccari
  • Otus insularis
    - Seychellenschaufel
  • Otus umbra
    - Simalurianische Schaufel
  • Otus enganensis
    - Schaufel Enggano
  • Otus alius
    - Nikobarenschaufel
  • Otus pembaensis
    - Scoop Pemba
  • Otus pauliani
    - Große Komosschaufel
  • Otus capnodes
    - Anjouan Schaufel
  • Otus moheliensis
    - Schaufel Mogeli
  • Otus mayottensis
    - Bergwaldschaufel
  • Otus madagascariensis
    - Schaufel Torotoroko
  • Otus rutilus
    - Madagaskar Schaufel
  • Otus hartlaubi
    - Santomey Schaufel
  • Otus jolandae
    - Rinjan Schaufel
  • Otus sulaensis
  • Otus siaoensis
    - Schaufel Xiao
  • Otus Everetti
  • Otus nigrorum
  • Otus socotranus
  • Otus thilohoffmanni
    - Ceylon-Schaufel

Entwicklungsbiologie der Erbsenmotte

Die Erbsenmotte überwintern im Puppenstadium, das sich in einem Kokon im Boden befindet. Schmetterlingsjahre beginnen normalerweise im Mai. Der Schmetterlingssommer ist ziemlich lang und dauert bis September. Zu diesem Zeitpunkt ernähren sich Schmetterlinge zusätzlich von Blütenpflanzen. Das Weibchen legt Eier in Gruppen von 50 bis 400 Eiern in jede der Kupplungen und legt sie in regelmäßigen Reihen in einer Schicht auf die Unterseite der Blätter.

Raupen erscheinen nach 8-10 Tagen. Einen Monat lang ernähren sie sich von Pflanzenblättern. Die Entwicklung der Raupen der ersten Generation endet im Juli, danach wandern sie in den Boden und verpuppen sich dort.

Die Jahre der Schmetterlinge der zweiten Generation werden von August bis September beobachtet. Auch zu dieser Zeit findet die Entwicklung von Raupen der zweiten Generation statt, die nach einer Weile in den Boden gelangen und einen Kokon bilden, sich darin verpuppen und bis zum Frühjahr in dieser Form bleiben.

In einem Jahr entwickeln sich zwei Generationen der Erbsenschaufel.

Ein Auszug, der die Schaufeln (Vögel) charakterisiert

"Ja, von Julie", sagte die Prinzessin, sah schüchtern aus und lächelte schüchtern. "Ich werde zwei weitere Briefe überspringen und den dritten lesen", sagte der Prinz streng, "ich fürchte, Sie schreiben viel Unsinn." Ich werde den dritten lesen. - Lies wenigstens das, mon pere, [Vater] - antwortete die Prinzessin, errötete noch mehr und reichte ihm den Brief. „Drittens, sagte ich, drittens“, rief der Prinz kurz, schob den Brief weg und schob das Notizbuch mit Geometriezeichnungen auf den Tisch. "Nun, Madam", begann der alte Mann, beugte sich dicht über das Notizbuch zu seiner Tochter und legte eine Hand auf die Stuhllehne, auf der die Prinzessin saß, so dass sich die Prinzessin von allen Seiten umgeben fühlte dieser Tabak und senile stechende Geruch ihres Vaters, den sie so lange gekannt hatte ... - Nun, Madam, diese Dreiecke sind ähnlich, wenn Sie bitte, der Winkel abc ... Die Prinzessin sah verängstigt auf die leuchtenden Augen ihres Vaters in ihrer Nähe, rote Flecken schimmerten über ihrem Gesicht, und es war klar, dass sie nichts verstand und hatte solche Angst, dass die Angst sie daran hindern würde, alle weiteren Interpretationen des Vaters zu verstehen, egal wie klar sie sind. Ob der Lehrer oder der Schüler schuld war, aber jeden Tag wurde dasselbe wiederholt: Die Augen der Prinzessin waren dunkel, sie sah nichts, hörte nicht, sie fühlte nur das trockene Gesicht ihres strengen Vaters in ihrer Nähe, spürte seinen Atem und Geruch und dachte nur darüber nach, wie sie das Büro so schnell wie möglich verlassen und das Problem in ihrem eigenen offenen Raum verstehen könnte. Der alte Mann verlor die Beherrschung: Mit einem Krachen drückte und zog er den Stuhl, auf dem er saß, bemühte sich, kühl zu bleiben, und fast jedes Mal wurde er aufgeregt, schalt und warf manchmal das Notizbuch. Die Prinzessin täuschte sich in ihrer Antwort. - Nun, wie kannst du nicht dumm sein! - schrie der Prinz, schob das Notizbuch weg und drehte sich schnell weg, stand aber sofort auf, ging, berührte die Haare der Prinzessin mit den Händen und setzte sich wieder. Er ging hinüber und interpretierte weiter. „Sie können nicht, Prinzessin, Sie können nicht“, sagte er, als die Prinzessin, die das Notizbuch mit den zugewiesenen Lektionen genommen und geschlossen hatte, sich bereits darauf vorbereitete zu gehen, „Mathematik ist eine großartige Sache, meine Frau. Und ich möchte nicht, dass du wie unsere dummen Damen bist. Wird es ertragen, sich zu verlieben. Er tätschelte ihre Wange mit seiner Hand. - Der Mist wird aus meinem Kopf springen. Sie wollte ausgehen, er stoppte sie mit einer Geste und holte ein neues ungeschnittenes Buch vom Hochtisch. - Hier ist ein weiterer Schlüssel des Sakraments, den deine Eloise dir schickt. Religiös. Und ich mische mich nicht in den Glauben von irgendjemandem ein ... Ich schaute. Nimm es. Nun, geh, geh! Er tätschelte ihr die Schulter und schloss selbst die Tür hinter sich ab. Prinzessin Marya kehrte mit einem traurigen, verängstigten Gesichtsausdruck in ihr Zimmer zurück, der sie selten verließ und ihr hässliches, krankes Gesicht noch hässlicher machte. Sie setzte sich an ihren Schreibtisch, beladen mit Miniaturporträts und übersät mit Notizbüchern und Büchern. Die Prinzessin war so unordentlich wie ihr Vater anständig war. Sie legte das Geometrie-Notizbuch hin und öffnete eifrig den Brief. Der Brief stammte von der engsten Freundin der Prinzessin aus Kindertagen, diese Freundin war dieselbe Julie Karagin, die am Geburtstag von Rostow war: Julie schrieb: J'ai beau me dire que la moitie de mon Existenz und de mon bonheur est en vous, que malgre la Entfernung quinous separe, nos coeurs sont unis par des liens unlösbar, le mien se revolte contre la destinee, et je ne puis, malgre les plaisirs et les ablenkungen qui m'entourent, vaincre une certaine tristesse cachee que je ressens au gern du coeur depuis notre Trennung. Pourquoi ne sommes nous pas reunies, comme cet ete dans votre großes Kabinett sur le canape bleu, le canape a vertraulichkeiten? Pourquoi ne puis je, comme il y a trois mois, puiser de nouvelles zwingt die Moral dans votre in Bezug auf si doux, si calme et si penetrant, betrachtete que j'aimais tant und que je crois voir devant moi, quand je vous ecris. "

Gartenschaufel

Gartenschaufel (Polia oleracea L.) - ein Schmetterling mit rotbraunen Vorderflügeln mit einer weißlichen Wellenlinie am Flügelrand und zwei gut sichtbaren Flecken - rund (grau) und nierenförmig (gelblich), umgeben von ein weißer Rand, Hinterflügel sind hell, grau ...

Eier mit einem Durchmesser von 0,7 mm, gelblich-grün, allmählich dunkler, mit ausgeprägten radialen Rippen.

Raupen (Erwachsene) bis 30-32 mm lang, bedeckt mit kleinen weißen Flecken. Die Farbe der Raupen variiert: hellgrün, hellgelb, rosa-braun oder braun. Der Seitenstreifen der Raupen ist hellgelb.

Puppe dunkel, fast schwarz, glänzend, mit zwei Haken am hinteren Ende des Körpers. Die Gartenschaufel ist im europäischen Teil Russlands, in Sibirien, im Kaukasus und in den zentralasiatischen Republiken verbreitet. Schäden an Tomaten, Rhabarber, Bohnen, Rutabagas, Rüben, Salat. Manchmal ist die Schaufel für den Tomatenanbau in Gewächshäusern sehr schädlich.

Puppen überwintern im Boden. In der Region Leningrad fliegen Schmetterlinge normalerweise in der zweiten Junihälfte, in südlicheren Regionen - Ende Mai oder Anfang Juni.

Schmetterlinge sind nachtaktiv: Tagsüber verstecken sie sich unter Erdklumpen, unter den Blättern von Kohl und anderen Pflanzen, in den dunklen Ecken des Gewächshauses, mit dem Einsetzen der Dunkelheit werden sie aktiv, ernähren sich vom Nektar verschiedener Pflanzen und in Gewächshäuser saugen sie manchmal den Saft, der aus gerissenen Tomatenfrüchten fließt.

Die Gartenschaufel legt Eier in Haufen auf die Unterseite der Blätter, oft in 3-4 Schichten, 40-90 und mehr Eier in einem Gelege. Nur ein Weibchen kann bis zu 1100 Eier legen.

Die Entwicklung der Eier dauert je nach Temperatur 3 bis 12 Tage, bei einer Temperatur von 19 bis 20 ° C 1 bis 8 Tage.

Neu entstandene Raupen kratzen das Blattfleisch von der Unterseite ab, die gewachsenen Raupen fressen durch die Blätter, und in einem höheren Alter graben sich Raupen normalerweise in unreife Tomatenfrüchte und fressen große Hohlräume in ihrem Fruchtfleisch aus.

Raupen leben 30-40 Tage und solche, die im Herbst geschlüpft sind - bis zu 1,5 oder sogar 2 Monate. In Zentralrussland entwickelt sich die Gartenschaufel in zwei Generationen. Raupen der ersten Generation verpuppen sich manchmal nicht nur in der Oberflächenschicht des Bodens, sondern auch zwischen Pflanzen.

Kontrollmaßnahmen: - die Zerstörung von Unkräutern als Reservat für Schädlinge, - die Verwendung von Trichogrammen 2-3 mal pro Saison, - die Verwendung von Insektiziden bei Tomatenpflanzen ist nur vor Beginn der Fruchtbildung zulässig.

Die Eier der Schaufel sind halbkugelförmig, unten abgeflacht und oben oder am Ende mit einer Eminenz in Form eines Tuberkels abgerundet. Am oberen Pol des Eies befindet sich ein Mikropilarapparat in Form kleiner Löcher, die zur Befruchtung dienen. Es ist von einer Reihe von Zellen umgeben, die eine Mikropilar-Rosette bilden. Um letzteres herum gibt es mehrere Reihen von Zellen, aus denen die Mikropilarzone besteht. Von der unteren Seitenfläche des Eies bis zu seinem oberen Pol gibt es Verdickungen - radiale Rippen. Einige von ihnen (Radien) erreichen die Mikropilarzone, andere (Zwischenradien) enden, bevor sie letztere erreichen. Zwischen den Rippen ist manchmal eine Querstreifenbildung zu erkennen. In den Boden gelegte Eier weisen normalerweise nur in der Nähe der mikropilaren Zone Rippenspuren auf, die eine ansonsten glatte Oberfläche aufweisen.

Frisch gelegte Eier sind oft gelblich-weiß, seltener grünlich oder rosa, mit der Entwicklung des Embryos verdunkeln sie sich. Der Durchmesser der Eier bei verschiedenen Arten reicht von 0,4 bis 1,7 mm, die Höhe von 0,2 bis 1,1 mm.

Raupe

Der Körper einer Raupe besteht aus einem Kopf, 3 Brustsegmenten und 10 Abdomensegmenten. Da sich die Breite des Kopfes der Raupe zwischen den Häuten nicht ändert, kann sie als Indikator für die Bestimmung des Alters der Raupen dienen. Der Index des Verhältnisses der Schädelbreite einer Raupe eines bestimmten Alters zu der einer Raupe eines früheren Alters liegt bei den meisten Motten im Bereich von 1,44 bis 1,61 (AM Gerasimov, 1952).

Die dorsale Oberfläche des ersten Brustsegments der Raupe wird als Brustschild bezeichnet, und die Oberfläche des letzten Segments wird als Analschild bezeichnet. Die Granulation oder Shagreening von Raupenhaut spielt eine wichtige Rolle bei der Identifizierung von Arten. Es gibt verschiedene Arten von Granulaten in Form, Größe und Lage. Sie können rund, polyedrisch, konisch oder sternförmig sein. Bei der Gattung Heliothis ist die Haut mit Stacheln bedeckt. Die Körnchen können eine einheitliche Größe haben und dann eng aneinander anliegen, beispielsweise in der Wintermotte oder in der Gattung Euxoa, in anderen Fällen sind die daneben liegenden Körnchen stark unterschiedlich groß (Upsilon-Motte).

Auf dem ersten Brustsegment und auf dem 1-8. Abdomensegment befinden sich zwei Spirakel oder Narben.

Auf jedem Körpersegment sind Setae in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet und sitzen auf sklerotisierten Rillen. Die Anordnung der Setae relativ zueinander und relativ zu den Spirakeln ist für die Taxonomie sehr wichtig. Zusätzlich zu diesen sogenannten primären Setae, die aus dem 1. oder 2. Stadium der Raupen hervorgehen, kann der Körper sekundäre Setae aufweisen, die gleichmäßig über den Körper verteilt oder auf Tuberkeln gruppiert sind. Sie treten ab dem 2. oder 3. Stadium auf und bilden manchmal eine dichte Haarbedeckung, beispielsweise beim Bogenschießen. Die meisten Raupen haben einen nackten Körper.

Zusätzlich zu 3 Paaren von Brustbeinen haben erwachsene Raupen der Schaufel 5 Paare (seltener 3 oder 4 Paare) von abdominalen oder falschen Beinen. Falsche Beine befinden sich an den Segmenten 3-6 und 10 des Bauches. Die Sohle sitzt mit zahlreichen Haken. Vertreter der Gattung Hypena (Schnurrhaare) haben keine Beine im 3. Abdomensegment, dh sie haben 4 Paare von Bauchbeinen, aber nur 7 Paare, der Schädelwurm und verwandte Arten haben keine Beine im 4. Abdomensegment, dh nur b Beinpaare.

Das Muster auf dem Körper der Raupen besteht oft aus Längsstreifen. Die Bauchhälfte des Körpers ist heller gefärbt.

Eine Raupe, die aufgehört hat zu fressen und sich in der Vorbereitungszeit für die Verpuppung befindet, wird als Pronymph oder Prepupa bezeichnet.

Wie sieht es aus

Der Schmetterling hat eine Flügelgröße von 40 ... 50 mm. Die Farbe der Vorderflügel: braungrau (manchmal gibt es Personen mit einer schwarzen Farbe), mit runden und keilförmigen dunklen Flecken, mit einer schwarzen Linie in Form eines Randes, die Hinterflügel sind hell bei Männern, dunkel grau bei Frauen.

Die Larven sind 0,5 groß, die Form ist leicht abgeflacht, die Schale ist gerippt.

Caterpillar zu Beginn der Entwicklung - Körperlänge bis zu 51 mm, Farbe: matt, dunkelgrau, mehr Erwachsene - Glanz und ein dunkler Streifen entlang des Rückens, fünf Paare von Bauchgliedern erscheinen.

Larven

Neugeborene Larven ernähren sich von der Eierschale und lassen nur den Teil am Blatt hängen.

Die Farben und Markierungen der Larven sind während ihres gesamten Alters sehr unterschiedlich. Die meisten haben markante dunkle Längslinien und schmale weiße, gelbe oder rosa Linien. Die Larven verbringen im ersten Stadium etwa zwei Tage

und vor dem Häuten von 2,5 mm auf 6 oder 7 mm wachsen.

Der Kopf der Larve ist hellbraun, rund und bisexuell. Der Körper des ersten Stadiums ist homogen, hellgrün, ohne Längsstreifen.

Im zweiten Alter beginnt der schwarze Rand zur Seitenlinie, das erste Bauchpaar und ein Viertel zum dritten Paar zu erscheinen. Die Larve erreicht eine durchschnittliche Länge von 9 mm, 16 mm bzw. 25 mm. Das sechste Stadium dauert fünf bis 25 Tage, und die Raupe verlängert sich allmählich und kann bis zu 48 mm groß werden.

Lebenszyklus der Ausrufezeichenschaufel

Der Lebenszyklus einer Ausrufezeichenschaufel ist ziemlich einzigartig. Eine erwachsene Motte legt ihre Eier auf Felder, die mit dichter Vegetation und Unkraut wie Weizen und Luzerne bedeckt sind. Die Larven werden einige Wochen später geboren und ernähren sich bald von Wirtspflanzen wie Weizen, Luzerne und anderen Feldfrüchten, in denen sie geschlüpft sind. Manchmal können sie Felder zerstören und zu Schädlingen werden. Dies kommt jedoch nicht sehr oft vor. Sie füttern im folgenden Frühjahr wieder und werden erwachsene Insekten. Dies ist die Zeit, in der sie den Feldern maximalen Schaden zufügen können.

Nachdem die Larven ausgewachsen sind, beginnen sie sich zu verpuppen und graben sich dafür in den Boden. Der Schmetterling erscheint in zwei bis drei Wochen. Dann fliegen sie und ziehen in benachbarte Gebiete. Бабочки живут пару месяцев, питаясь цветочным нектаром, они не размножаются в это время и находятся в состоянии диапаузы. В это время большинство особей погибает, и, следовательно, причиняемая ими неприятность практически отсутствует.

Восклицательная


Восклицательная совка (латинское название Agrotis exclamationis) – насекомое вредящее урожаю картофеля и моркови, лука и гороха, клубники и кукурузы, салата и свеклы, репы и подсолнечника.

Они портят растения у корней, наносит вред клубням, после чего они погибают.

Ihre Larven verbringen die meiste Zeit im Boden, können sich aber auch von Blättern an der Oberfläche ernähren.

Die Flügelspannweite einer Ausrufezeichenschaufel beträgt 30-40 mm. Flügelfarbe: von hellgrau bis bräunlich gelb und dunkelbraun.

Alfalfa

Alfalfa-Schaufel (lateinischer Name Heliothis viriplaca) ist ein Schädling landwirtschaftlicher Pflanzungen. Lebt überall auf dem Territorium der Russischen Föderation. Schädlich für Anpflanzungen von Flachs, Sojabohnen, Luzerne, Mais.

Die Flügelspannweite des Luzerne-Mottenschmetterlings beträgt bis zu 38 mm. Flügelfarbe: graugrünlich mit gelbem Schimmer, nierenförmiger Fleck.

Die Puppe der Luzerne-Motte überwintert im Boden. Der Sommer ist im Mai und Juni. Die in den Waldsteppengebieten Russlands lebende Luzerne-Motte entwickelt sich seit zwei Generationen.

Korn

Die Getreideschaufel (lateinischer Name Apamea sordens) ist ein Schädling zum Anpflanzen von mehrjährigen Gräsern und Getreidepflanzen.

Die Flügelspannweite der Getreideschaufel beträgt bis zu 42 mm. Flügelfarbe: bräunlich mit einem Streifen.

Stengel

Stängelschaufel (lateinischer Name Oria musculosa) ist ein Schädling der Schaufelfamilie, der Getreidepflanzen schädigt. Die Art ist in der Steppenzone Sibiriens vertreten. Ruiniert die Weizenpflanzung


Gerste, Hafer, Roggen, Mais und andere Nutzpflanzen.

Der Stammschaufelschmetterling hat normalerweise eine Länge von 38 mm, gelblich-weiße Flügel und einen hellen Streifen in der Mitte.

Die Puppen der Stielschaufel sind bis zu 15 mm lang und schwarzbraun gefärbt. Die Raupe überwintert in der Eierschale. Die Zerstörung von Getreide beruht auf der Tatsache, dass die Raupen an den Stielen an der Basis nagen und sich von den nützlichen Säften der darin befindlichen Pflanze ernähren. Nach einem solchen Parasitismus trocknen Getreide aus, es bilden sich keine Ohren.

Motten fliegen im Juni - Anfang Juli. Das Weibchen macht Gelege von Eiern mittlerer Größe bis zu 130 Stück. In einem Jahr entwickelt sich nur eine Generation des Stängelwurms.

Yarovaya

Die Frühlingsschaufel (lateinischer Name Amphipoea fucosa) ist ein Schädling der Getreidekulturen. Bewohnt die Wälder und Steppen Russlands. Schäden Anpflanzungen von Weizen und Gerste, Mais und Hafer.

Der Schmetterling der Frühlingsschaufel ist bis zu 34 mm lang. Die Flügel sind bräunlich-rostig gefärbt, es gibt einen nierenförmigen Fleck (weiß oder orange). Hinterflügel sind grau oder braun.

Das Weibchen legt durchschnittlich 500 Eier auf Getreidestiele. Die Frühlingsmotte lebt in einer Generation pro Kalenderjahr.

Erbse

Erbsenschaufel (lateinischer Name Ceramica pisi) ist ein Schädling von Getreide und Hülsenfrüchten. Bewohnt viele Gebiete. Es zieht es vor, Erbsen und Klee, Luzerne und andere Hülsenfrüchte, Zuckerrüben und Zwiebeln und viele andere Kulturen zu parasitieren.

Schmetterling bis 42 mm. Die Vorderflügel sind schwarzbraun und es gibt Querlinien


gelbe, nierenförmige Flecken und Markierungen - ein Dreieck. Raupe bis 43 mm groß, grün und mit schwarzem Rücken, gelbe Streifen. Schmetterlinge fliegen von Juni bis September. Sie lieben es, Sukkulenten auf dem Höhepunkt der Blüte zu essen. Das Weibchen legt bis zu 400 Eier gleichzeitig auf die Rückseite der Blätter. Die erscheinenden Raupen fressen diese Blätter. Es gibt 2 Generationen pro Jahr.

Zusätzlicher Schutz gegen Erbsenschaufeln ist neben den Hauptmethoden gegen alle Arten die Freisetzung von Trichogramma für jede Generation der Art. Und zu Beginn der Wiederbelebung ist es notwendig, biologische Produkte zu verwenden. Sprühen Sie unbedingt Insektizide gegen Raupen.

Salbei Borstenfuß

Salbei Borstenschaufel (lateinischer Name Heliothis peltigera) ist ein Schädling der ätherischen Ölpflanzen. Es kommt in vielen Gebieten vor und schädigt überall Lavendel und Salbei, Katzenminze und Minze und andere ähnliche Pflanzen.

Ein Schmetterling mit einer Flügelspannweite von bis zu 40 mm, die vorderen Flügel sind gelblich-grau, das Band ist kaum wahrnehmbar, der Fleck ist reniform grau mit schwarzer Kante, die Hinterflügel sind heller mit einem dunklen Fleck und einem braunen Band.

Frühflug der Motte Salbei Motte: von April bis Juli.

Das Weibchen legt bis zu 600 Eier. Raupen nagen an Blättern, Knospen, Hochblättern, Eierstöcken und Stielen. Sie essen Pflanzen von oben bis unten.

Innerhalb eines Jahres können sie sich in 3 Generationen entwickeln. Sie können sich vor ihnen schützen, indem Sie sie kultivieren und pflügen, Unkraut zerstören und bei erhöhtem Schaden und großer Anzahl eine Insektizidbehandlung durchführen.

Sinegolovka

Bluehead Schaufel (lateinischer Name Diloba coeruleocephala) - schadet Obstkulturen.


Gefunden in allen Gebieten Russlands. Schädlich für: Apfelbäume und Birnen, Pflaumen und Aprikosen, Kirschen und Kirschen, Mandeln und Ebereschen, Pappeln und Weiden, Weißdorn und Hasel, Eiche und Dornen.

Ein Schmetterling von bis zu 50 mm Größe hat Flügel mit einer violetten Tönung, nierenförmige zusammenhängende Flecken und bräunliche Linien. Die Raupe wird bis zu 34 mm lang und die Puppe bis zu 17 mm. Die beschriebene Art hat eine Generation pro Jahr.

Früh gelbbraun

Gelbbraune frühe Motte (lateinischer Name Orthosia stabilis) - schädigt insbesondere Obstkulturen. Diese Art kommt in fast jedem Gebiet Russlands vor. Gilt


Schäden an Apfel und Himbeere, Birne und Kirsche, Pfirsich und Pflaume sowie vielen Waldarten.

Der Schmetterling wird bis zu 35 mm groß, hat gelbe Flügel mit einem weißen Streifen und die Hinterflügel sind gesäumt. Caterpillar wächst bis zu 40 mm, Puppe bis zu 15 mm kastanienbraun. Frauen können bis zu 900 Eier legen.

Raupenschaufeln fressen Blätter und Eierstöcke.

Gamma

Gamma Scoop (lateinischer Name Autographa Gamma) ist ein polyphager Schädling. Überall in Russland verteilt. Schäden Feldfrüchte: Hanf und Flachs, Rüben und Kartoffeln, Getreide und Hülsenfrüchte usw. Schmetterling bis 48 mm Größe. Frontflügel können von grau bis lila sein und ein charakteristischer Fleck in Form eines "Gammas" sein.

Die Gamut-Schmetterlinge fliegen tagsüber und ernähren sich vom Blumennektar. Die Fruchtbarkeit des Weibchens liegt zwischen 500 und 1500 Eiern. Im Laufe des Jahres können sich bis zu 2 Generationen entwickeln.

Die Hessische Fliege ist ein schwerer Getreideschädling. Chalkiden sind parasitäre Insekten, die sich von Schädlingen ernähren. Über die Sorten dieser nützlichen Insekten können Sie hier lesen.

Haben Sie herausgefunden, dass es in Ihrem Haus Hausstaubmilben gibt und Sie nicht wissen, wie Sie sie loswerden können? Dann lesen Sie den Artikel unter https://stopvreditel.ru/parazity/zashhita/ot-pylevyx-kleshhej.html Link.

Ausrufezeichen Jay Kontrolle

Es ist bekannt, dass Ausrufezeichen Sonnenlicht meiden und sich in Büschen, hohen Gräsern und Blumen verstecken, wenn die Sonne herauskommt. Um zu sehen, ob diese Motten Sie besuchen, suchen Sie nach Büschen oder hohem Gras und schütteln Sie sie. Wenn vorhanden, sehen Sie große graue Motten im Zickzack fliegen. Viele sehen aus wie fallende Würmer.

Wenn das Wetter warm genug ist, können Motten zu Raupen einer anderen Generation werden. Bei kühlerem Wetter verlangsamt sich der Lebenszyklus der Ausrufezeichen-Motte erheblich, ebenso wie der Appetit auf Getreide, Wurzeln und Gräser.

Spätere Fröste bedeuten, dass Motten wie Schaufeln länger brauchen, um sich zu vermehren und eine neue Generation zu schaffen.

Wie man den Ausrufezeichen loswird

Nützliche Nematoden können in eine Parzelle oder ein Feld eingeführt werden. Diese winzigen Kreaturen infizieren und verzehren sowohl Schaufeleier als auch Larven und stoppen so schnell ihre Ausbreitung. Sie können sich auch im Boden ansammeln und bieten eine zusätzliche Schutzschicht gegen andere Schädlinge.

Wenn Sie den Boden kultivieren, auf dem die Mottenlarven überwintern, können Sie sie freilegen und den Vögeln erlauben, sie zu fressen.

Neemöl tötet im Allgemeinen keine Larven ab, hat jedoch die vorteilhaften Eigenschaften, Eier zu beschichten und die Wahrscheinlichkeit des Schlupfens zu verringern. Dies könnte die bevorstehenden Ausbrüche zumindest geringfügig verlangsamen.

Hilfe aus der Natur

Sie können einen Geflügelhof erstellen, indem Sie Nistplätze und Wasser bereitstellen. Richten Sie Vogelhäuschen ein oder pflanzen Sie Bäume und Sträucher, damit Vögel Nester bauen und Motten töten können. Stellen Sie ein Vogelbad auf und halten Sie es voll, um Trinkwasser und einen Platz zum Schwimmen bereitzustellen. Reinigen Sie Ihr Vogelbad regelmäßig, damit sich keine Algen entwickeln.

Kröten sind auch leicht anzuziehen. Anstatt zerbrochene Blumentöpfe wegzuwerfen, stellen Sie einige in Ihren Garten, damit die Kröten sie als Versteck verwenden können. Kröten brauchen auch eine Wasserquelle. Wenn Sie eine große Vogelschale mit Wasser in den Boden tauchen, ziehen Sie gleichzeitig die beiden natürlichen Feinde der Ausrufe-Motte an.

Chemische Kontrolle

Der schnellste und effektivste Weg, Ausrufezeichen auszurotten, ist die Verwendung eines Insektizids vor Ort. 50-100 ml oder Gramm Bifenthrin. Bifenthrin kann in jedem Baumarkt gekauft werden. Mischen Sie es einfach in einer Gießkanne mit 10 Litern Wasser.

Bewässern Sie die Pflanzen über den betroffenen Bereichen, in denen Sie Schäden durch Mottenlarven gesehen haben. Versuchen Sie dieses Verfahren bei Sonnenuntergang oder spät am Tag.

Dann wiederholen Sie diesen einfachen Vorgang einfach nach 7-14 Tagen.

Eine Infektion mit Mottenlarven kann einen Garten sehr schnell zerstören. Sie können sie loswerden, indem Sie sie mit Barrieren behandeln, von Hand einsammeln und natürliche Feinde in Ihren Garten einladen.

Pin
Send
Share
Send
Send